Brasilien: TV-Moderator auf der Flucht

Der brasilianische Fernsehmoderator Wallace Souza, der mehrere Morde in Auftrag gegeben haben soll, um seine Crime-Show anzukurbeln, ist untergetaucht. Laut "Guardian" war am Montag ein Haftbefehl gegen den 51-Jährigen erlassen worden, nachdem das Parlament seine Immunität als Politiker aufgehoben hatte.

Anzeige

Der Fernsehmoderator und Politiker geriet in Verdacht, als ein Polizist im vergangenen Herbst einen Mord im Auftrag Souzas gestand. Dieser soll sein Team angewiesen haben, die Verbrechenssituation in der Amazonas-Stadt zu dramatisieren um seine Chancen bei der Kandidatur um den Gouverneurs-Posten mit einem Programm zur Verbrechensbekämpfung zu steigern.

Außer mehrerer Auftragmorde wird Souza auch der Verstrickung in Drogenhandel und das organisierte Verbrechen verdächtigt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige