Anzeige

Ex-Ebay-Chefin tritt bei Gouverneurs-Wahlen an

Die ehemalige Chefin der Auktions-Plattform Ebay, Meg Whitman, kandidiert für den Gouverneurs-Posten des US-Bundesstaates Kalifornien. Die Entscheidung der republikanischen Politikerin wurde am Dienstag offiziell bekannt gegeben. Der amtierende Gouverneur, Arnold Schwarzenegger, kann nach zwei Amtsperioden bei der Wahl im November 2010 nicht erneut antreten.

Anzeige

Zu ihrer Kandidatur erklärte Whitman: „Kalifornien befindet sich an einem Wendepunkt. Wir sind finanziell bankrott. Ein großer Teil unserer gesellschaftlichen Infrastruktur – Brücken, Häfen, Wasserversorgung – befindet sich am Abgrund.“ Die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Senkung der Staatsausgaben und die Verbesserung des Bildungssystems hätten höchste Priorität.

Politiker aus der eigenen Partei kritisieren, dass die 53-Jährige bislang keine detaillierten Angaben dazu gemacht hat, auf welchem Weg das nötige Geld einsparen will.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige