Anzeige

Google übernimmt ReCaptcha

Der Internetkonzern Google hat die Firma ReCaptcha aufgekauft. Mit der Technologie des Captcha-Spezialisten will Google offenbar, wie der Tech-Dienst Golem.de berichtet, die umstrittene Digitalisierung von Büchern vorantreiben. ReCaptcha ermöglicht es Nutzern, Textstellen die von der Software nicht automatisch erkannt werden, händisch zu ergänzen.

Anzeige

Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Zwar hatte Google bereits ein eigenes Captcha-System entwickelt, doch das von ReCaptcha gilt als deutlich ausgereifter. Captcha-Systeme dienen eigentlich dazu, um Menschen von Computern zu unterscheiden und werden vor allem bei der Spam-Bekämpfung eingesetzt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige