Anzeige

Frist für Reporterpreis endet

Am 1. Oktober endet die Einsendefrist für den "Deutschen Reporterpreis". Der Preis wird in vier Kategorien vergeben: Reportage, Lokalreportage, Web-Reportage und "Text des Jahres". Der Preis ist insgesamt mit 25.000 Euro dotiert und wird vom Reporter-Forum vergeben.

Anzeige

Es gibt zwei Jurys. Die Print-Jury besteht aus Axel Hacke, Erwin Koch, Alexander Osang, Christoph Scheuring, Doris Dörrie, Verlegerin Antje Kunstmann, Manfred Bissinger und Claus Kleber. Eine neunte Stimme haben die 220 Journalisten, die am dritten Reporter-Workshop teilgenommen haben.

Mittlerweile steht auch die Zusammensetzung der Online-Jury für den Reporterpreis fest. Der Jury gehören die Schriftstellerinnen Else Buschheuer und Kathrin Passig, der designierte dpa-Chefredakteur Wolfgang Büchner, „Geo“-Redakteur Ariel Hauptmeier und der Medienjournalist Stefan Niggemeier an.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige