Anzeige

Disney kauft Marvel für vier Milliarden Dollar

Paukenschlag zu Wochenbeginn an der Wall Street: Der amerikanische Unterhaltungs- und Medien-Riese Disney übernimmt für stolze vier Milliarden Dollar das Comic-Verlagshaus Marvel Entertainment Inc ("Spiderman"). Das gab der im Dow Jones gelistete US-Traditionskonzern heute vor Handelsstart bekannt. Der Aufsichtsrat von Marvel stimmte dem Deal bereits zu.

Anzeige

Für die Übernahme von Marvel zahlt Disney einen stolzen Aufpreis von 30 Prozent zum Schlusskurs am Freitag, als die Marvel-Aktie noch 38,65 Dollar notiert hatte. Disney bietet den Marvel-Aktionären nun 50 Dollar je Anteilsschein, aufgeteilt in eine Barabfindung von 30 Dollar und 0,745 Disney-Aktien je Marvel-Titel. Wie zu erwarten reagierte die Marvel-Aktie mit einem Kurssprung in Richtung der 50 Dollar-Marke und notierte kurz nach Handelsbeginn bei 49 Dollar.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige