Anzeige

Miriam Pielhau

Miriam Pielhau empört sich im "ZeitMagazin", wie ihre Krebserkrankung gegen ihren Willen öffentlich gemacht wurde

Anzeige

Diese Unverfrorenheit. Zu einem Zeitpunkt, da ich nicht weiß, ob ich das Jahr überleben werde, muss ich auch noch mit der Öffentlichkeit fertig werden. Darunter habe ich sehr gelitten

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige