„FR“ produziert für „Berliner Zeitung“

Die "Frankfurter Rundschau" soll für die "Berliner Zeitung" die Ressorts Wirtschaft und Wissenschaft mitproduzieren. Das berichtet Kress.de. Beide Zeitungen gehören zum Medienhaus DuMont Schauberg. Seit längerem wurde in der Branche bereits darüber spekuliert, dass die beiden Zeitungen enger zusammenarbeiten sollen.

Anzeige

Im Fall der Wissens-Ressorts sollen – laut Kress.de – die vier betroffenen Redakteure anderweitig eingesetzt werden. Die Ressortleiterin wird leitende Redakteurin.

In der Wirtschafts-Redaktion sollen die Redakteure sich nun ausschließlich um lokale Themen kümmern. Die Regional-Storys sollen den überregionalen Business-Teil aus Frankfurt ergänzen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige