Otto steigt bei KaufDa.de ein

eVenture Capital Partners, die Beteiligungsgesellschaft des Otto-Konzerns, steigt bei KaufDa.de ein. Das Start-up bietet eine Online-Plattform für Einkaufsprospekte. Weiter Geldgeber dieser Finanzierungsrunde sind T-Venture und die Seed-Investoren Stefan Glänzer, Stephan Schubert und Michael Brehm.

Anzeige

Das Start-up sammelte offenbar einen Betrag im mittleren einstelligen Millionenbereich ein.

“Auf kaufda.de finden Verbraucher erstmals deutschlandweit zentral auf einer Plattform die besten Angebote der regionalen Geschäfte vor ihrer Haustür”, sagt Gründer Christian Gaiser gegenüber MEEDIA. Konkret heißt das: Die Kaufda-Webseite will alle Werbebeilagen und Prospekte aus Tageszeitungen und Postwurfsendungen zeigen, sortiert nach Städten oder Produkt-Gruppen. Die Nutzer können dann bequem von ihrem Rechner aus schauen, welche Angebote der Supermarkt um die Ecke hat und was bei Media Markt gerade besonders günstig zu haben ist.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige