Fachverlage erleiden Gewinn-Rückgang

Die Geschäftsentwicklung der Fachinformationsanbieter folgt einem gemeinsamen Trend. Nach Informationen des Branchendienstes "W&V" verlieren Informa, Reed Elsevier, United Business Media und Wolters Kluwer bei den Gewinnen, obwohl die Umsätze sich gut halten.

Anzeige

Die Unternehmen haben in der vergangenen Woche ihre Geschäftszahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht. Danach musste nur die britische United Business Media-Gruppe Umsatzverluste einstecken.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige