Anzeige

Tomorrow Focus AG mit zweistelligem Umsatzplus

Die Münchner Tomorrow Focus hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 14 Prozent mehr Umsatz erzielt als im Vorjahr. Nach 35,9 Millionen Euro erlöste die ToFo in den ersten sechs Monaten 2009 nunmehr 40,8 Millionen Euro.

Anzeige

Auch die Gewinne legten zu: Das Konzernergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Konzern-EBITDA) erhöhte sich im 1. Halbjahr 2009 auf 5,8 Millionen Euro nach 4,8 Millionen Euro im Vorjahreshalbjahr (+18,6 Prozent).

Allerdings ist das nur die eine Lesart: Nach Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Minderheiten konnte die ToFo gerade mal eine schwarze Null schreiben. Nach 0,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum verdiente der Münchener Internetkonzern unterm Strich nichts: Für das erste Halbjahr 2009 wies die Tomorrow Focus AG ganze 0,0 Millionen Euro oder 0,00 Cent je Aktie aus.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige