Heidelberger Druck und manroland vor Fusion

Die Druckmaschinen-Hersteller Heidelberger Druck und manroland stehen vor der Fusion. Wie die "Financial Times Deutschland" mit Verweis auf den Branchendienst Platow berichtet, verhandelten die unter der Wirtschaftskrise leidenden Unternehmen über einen Zusammenschluss. Die Aktie der Heidelberger Druck stieg aufgrund der Spekulationen um 5,4 Prozent.

Anzeige

„Eine Konsolidierung in der Branche wäre deutlich positiv für die beteiligten Unternehmen“, zitiert die FTD einen Analysten. Mit der Fusion der Heidelberger Druck und der ehemaligen MAN-Tochter manroland könnten Überkapazitäten abgebaut werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige