Anzeige

„Food & Style“ floppt am Vox-Nachmittag

Während Vox am Vorabend und in der Prime Time seit Jahren immer wieder große Erfolge feiert, läuft es im Nachmittagsprogramm nicht rund. Die unterschiedlichsten Formate wurden dort schon ausprobiert, das neueste heißt "Food & Style". Doch auch das 16-Uhr-Magazin blieb bisher meilenweit unter dem Soll. Mit einem Durchschnittsmarktanteil von 4,4% erreichte es bisher nur das 0,59-fache der Vox-Normalwerte und reiht sich in unserem Rookie-Ranking der TV-Neustarts auf dem drittletzten Platz ein.

Anzeige

Während Vox am Vorabend und in der Prime Time seit Jahren immer wieder große Erfolge feiert, läuft es im Nachmittagsprogramm nicht rund. Die unterschiedlichsten Formate wurden dort schon ausprobiert, das neueste heißt „Food & Style“. Doch auch das 16-Uhr-Magazin blieb bisher meilenweit unter dem Soll. Mit einem Durchschnittsmarktanteil von 4,4% erreichte es bisher nur das 0,59-fache der Vox-Normalwerte und reiht sich in unserem Rookie-Ranking der TV-Neustarts auf dem drittletzten Platz ein.

Ganz vorn bleibt auch in dieser Woche „Terra X: Die biblischen Plagen“, das mit seinen drei Episoden das 1,46-fache des ZDF-12-Monats-Durchschnitts erreichte. Ein Wert, den in den vergangenen acht Wochen kein Konkurrent übertreffen konnte. Dahinter folgen – ebenfalls wie in der Vorwoche – ARD-Show „Kennen Sie Deutschland?“ und RTL-II-Miniserie „Jack Hunter“. Der Aufsteiger der Woche heißt diesmal „Sportfreunde Pocher“. Das Fußballer-Casting hat eine Woche vor dem großen Spiel gegen den FC Bayern nochmal ordentlich zugelegt und findet sich nun auf dem 9. Platz des Rankings:

In der zweiten Hälfte der Liste finden sich die beiden New Entries dieser Woche. Sowohl die ARD-Doku-Reihe „Mahlzeit, Deutschland!“ als auch das erwähnte Vox-Magazin „Food & Style“ blieben im jungen Publikum weit unter den Normalwerten ihrer Sender. Erfolgloser als „Food & Style“ waren unter den Neustarts der vergangenen acht Wochen nur „Echt gerecht“ und „Die Vorleser“. Stück für Stück nach oben wandert hingegen „Kesslers Knigge“, die Comedyreihe, die am vergangenen Freitag erstmals über der 10%-Marke landete. Ein Hit wird aus dem Format aber wohl dennoch nicht mehr, dafür lief es in den ersten Wochen zu schlecht.

In der kommenden Woche wächst unser Rookie-Ranking ein weiteres Mal an. So befinden sich dann nicht mehr 47, sondern 49 Formate in der Wertung. Drei Formate fallen wegen der 8-Wochen-Regel aus der Wertung, die „heute-Show“, „Kommissar Wallander“ und „History! Das ZDF-Geschichtsquiz“, neu hinzu kommen dafür gleich fünf Programme. Bereits am Montag gestartet ist das RTL-Magazin „Life!“, am Dienstagabend laufen das ProSieben-Duo „Comedystreet XXL“ und „Broken Comedy, sowie der ZDF-Talk „Illner intensiv“ an, am Mittwoch startet schließlich „Mission Schwertransport“ bei kabel eins.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige