TV-Legende Walter Cronkite gestorben

Im Alter von 92 Jahren ist Walter Cronkite, von 1962 bis 1981 "Anchorman" der "CBS Evening News", in New York gestorben. Er galt als "the most trusted voice in America" (die vertrauenswürdigste Stimme in Amerika): Integer, unabhängig, journalistisch engagiert und präzise. Präsident Barack Obama sagte, mit ihm hätten die USA "eine Ikone und einen teuren Freund verloren".

Anzeige

Die Nachrufe auf Walter Cronkite in allen US-Medien sind zugleich eine Bestandsaufnahme und Reflexion über den Journalismus, den der Moderator für die USA verkörpert hat wie kein anderer. Cronkite hat den TV-Journalismus in der ganzen Welt beeinflusst, indem er die Rolle des Nachrichtensprechers zum „Anchorman“ erweiterte, der die Nachrichten quasi persönlich verbürgte.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige