Anzeige

„Wall Street Journal“ launcht Job-Portal Fins.com

Mutiger Start in Zeiten der steigenden Arbeitslosigkeit: Das "Wall Street Journal" betritt den Markt der Karriereportale. Nach dem Start der Sektion "CareerJournal" im "Wall Street Journal" hat der zum Medienkonglomerat News Corp. gehörende Traditionsverlag nun Fins.com gelauncht.

Anzeige

Wie der Name schon erkennen lässt, liegt der Fokus auf Jobs aus der Finanzbranche, die  aktuell am stärksten von der Wirtschaftskrise betroffen sind. Kevin Hatfield, zuvor General Manager bei Dow Jones Ventures, verantwortet das Angebot.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige