Springensguth wird CDU-Berater

Jost Springensguth, bislang Chefredakteur der "Kölnischen Rundschau", wechselt das Fach. Künftig berät der Journalist den schleswig- holsteinischen Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen (CDU). Springensguth soll Carstensen im Hinblick auf die Landtagswahl am 9. Mai 2010 unterstützen, erklärte der Heinen-Verlag am Mittwoch in Köln.

Anzeige

„Rundschau“-Herausgeber Helmut Heinen habe den 63-jährigen Springensguth auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung von allen inhaltlichen Entscheidungen in der Redaktionsarbeit freigestellt. Bereits im vergangenen Monat hatte Springensguth angekündigt, dass er vorzeitig die Redaktionsspitze verlassen wolle, um sich neuen Aufgaben in der Kommunikationsberatung zu widmen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige