Anzeige

„Galore“ versucht sich online

Seit Montag ist die Online-Version des Anfang Juni eingestellten Interviewmagazins "Galore" verfügbar. Der Inhaber Dialog GmbH will an jedem Werktag ein Interview veröffentlichen; Bannerwerbung soll die Finanzierung sicherstellen.

Anzeige

An der war die gedruckte Version mit zuletzt 20.000 Exemplaren nach 49 Ausgaben gescheitert. Im Netz ist auch ein Teil der in fünf Jahren erschienenen 905 Interviews zu finden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige