Schweiz: SF und DRS fusionieren Newsportale

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehen- und Radio-Anstalten der Schweiz, SF und DRS, arbeiten an einer gemeinsamen News-Plattform im Internet. Tagesanzeiger.ch berichtet, dass das Angebot bereits im kommenden Jahr starten soll. Die Schweizer Verleger fürchten die aus öffentlichen Geldern finanzierte Konkurrenz und haben Widerstand angekündigt.

Anzeige

Ein Sprecher der Schweizer Presse erklärte: „Das ist eine massive Benachteiligung der privaten Anbieter“, der Verband wolle „mit allen Mitteln gegen das Online-Projekt anzukämpfen.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige