Anzeige

Werbeallianz von Microsoft und Publicis

Der Softwarekonzern Microsoft und der Werbe-Riese Publicis haben eine weitreichende Kooperation vereinbart. Gegenstand der Zusammenarbeit ist zielgenauere Werbung im Internet und im TV-Sektor. Publicis' Digital-Tochterfirmen werden dazu die von Microsoft entwickelte "Admira"-Technologie einsetzen.

Anzeige

Die zu Publicis zählenden Firmen Starcom MediaVest Group, Zenith Optimedia und Digitas operieren seit einem Jahr unter dem Dach von „VivaKi“, dem digitalen „Arm“ des drittgrößten Werbekonzerns der Welt. Publicis will im kommenden Jahr 25 Prozent seiner Einnahmen aus digitalen Medien gewinnen, im ersten Quartal 2009 waren es gut 20 Prozent.

Laut einer gemeinsamen Presseerklärung wird der Bereich Online-Video das erste Feld der Kooperation sein. Im weiteren sollen auch mobile Medien, TV und „social marketing“ in den Fokus rücken.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige