BITKOM: „Internet-Fernsehen boomt“

In einer aktuellen BITKOM-Studie prognostiziert der Hightech-Verband eine rasante Entwicklung des Internet-Fernsehens. Im Jahr 2010 wird mit 1,8 Millionen zahlenden IPTV-Kunden gerechnet, bereits Ende 2009 werden 1,2 Millionen Abonnenten erwartet. BITKOM-Vize Achim Berg ist sich sicher: "Fernsehen über das Internet ist das Fernsehen der Zukunft."

Anzeige

Bereits Ende 2008 registrierte der Bundesverband über 500.000 IPTV-Nutzer.

Gegenüber dem klassischen Fernsehen liefert IP- und WebTV zahlreiche weitere Features. Neben Video-on-demand und zeitversetztem Fernsehnen ist auch Filesharing und die Speicherung der Daten möglich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige