Acer bringt Android-fähiges Netbook auf den Markt

Nach dem Handy das Netbook: Googles Betriebssystem Android soll schon im Herbst dieses Jahres auf die Aspire One-Serie des taiwanischen Computerherstellers Acer kommen. "Wir glauben, dass Android ganz entscheidend zum Wachstum des Netbookmarktes beitragen wird", erklärte Acer-Präsident Jim Wong am Rande der Fachmesse Computex.

Anzeige

Damit bringt Acer das erste Android-fähige Netbook auf den Markt. Vor wenigen Wochen hatte auch der US-Computerhersteller Dell den Prototyp eines Netbooks vorgestellt, auf dem das Google-Betriebssystem laufen soll. Der taiwanische Rivale  Asus, aber auch Lenovo, HTC und MSI  wollen ebenfalls nachziehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige