Verlags-Fusion in Österreich

In Österreich entsteht ein neuer Großverlag: Die Styria Medien AG und die Moser Holding AG planen anscheinend, Teile ihres Mediengeschäfts zusammenzulegen. Nach Informationen von Derstandard.at wollen die Unternehmen ihre regionalen Medienaktivitäten fusionieren. Die Styria Medien AG soll nach der Fusion 70 Prozent an dem neuen Unternehmen halten.

Anzeige

Die Styria Medien AG bringt neben der „Kleinen Zeitung“ unter anderem die Antenne-Radios der Steiermark und Kärntens in das gemeinsame Unternehmen ein. Zur Moser Holding AG gehört die „Tiroler Tageszeitung“, TT kompakt“, „TT am Sonntag“, mehrere Wochenzeitungen und das Life Radio Tirol.

Die beteiligten Verlage wollten die Zusammenlegung bislang nicht bestätigen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige