Anzeige

US-Morgenfernsehen „brewed by Starbucks“

Die Kaffeehauskette Starbucks wird offizieller Sponsor der MSNBC -Show "Morning Joe". Das Starbucks-Logo und der Zusatz "brewed by Starbucks" werden in das Logo der Sendung integriert, außerdem weisen Voice-Overs während der Show auf die Partnerschaft hin. Die "NY Times" bezeichnet das Sponsoring als "engste Verbindung zwischen einem Werbekunden und einer News-Sendung", die es je gab.

Anzeige

Gegenüber der US-Presse erklärte MSNBC-Präsident Phil Griffin im Scherz: “ Wir machen das eigentlich schon seit Jahren.“ Griffin bezog sich damit auf die Tatsache, dass der „Morning Joe“-Namensgeber und Co-Moderator Joe Scarborough in der Sendung immer wieder vor laufenden Kameras mit Starbucks-Kaffee auftrat.

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige