Anzeige

Terstiege soll „Mopo“-Verlagsleiter werden

Mit Andreas Terstiege soll die "Hamburger Morgenpost" einen neuen Verlagsleiter bekommen. Das berichtet Abendblatt.de. Terstiege leitete bislang die Abteilung Unternehmensentwicklung und neue Märkte bei der "Frankfurter Rundschau". Beide Zeitungen gehören dem Kölner Verlag M. DuMont Schauberg.

Anzeige

Bisher war Hans-Joachim Eggers alleiniger Verlagsleiter der „Hamburger Morgenpost“. Wie die beiden Manager ihre Kompetenzen aufteilen werden, ist bislang noch unklar.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige