Anzeige

dctp kommt ins Internet

Alexander Kluge bringt sein dctp-Fernsehen ins Internet. Wie FR-online berichtet, kann das Programm künftig auch bei dtpc.tv empfangen werden. Bislang hat der Filmemacher, Fernsehproduzent und Schriftsteller das Programm seiner Produktionsfirma über RTL, Sat.1 und Vox verbreitet.

Anzeige

Auf dctp.tv sollen künftig bis zu zwölf Filme gestreamt werden. Den Anfang macht unter anderem eine Reise ins Weltall mit Helge Schneider und ein Beitrag zur Macht der Viren.

Kluge gründete die dctp (Development Company for Television Program) 1987. Die Firma produziert unabhängige Progamme für das deutsche Privatfernsehen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige