Anzeige

Pro7: „Deutscher Eisfußball Pokal 2009“

Stefan Raab hat es wieder getan: Nach der "Wok WM", dem "TV Total Turmspringen" und diversen anderen TV Total-Fun-Events kommt jetzt der "Deutschen Eisfußball Pokal 2009". Am 29. Mai überträgt ProSieben das erste Eisfußball Turnier aus Köln. Mit dabei sind unter anderem der 1. FC Köln, Schalke 04 und der FC St. Pauli.

Anzeige

Die Idee zum Sport stammt aus der Spielshow „Schlag den Raab“. Auf einer Eishockey-Fläche wird Fußball gespielt, doch anstatt Schlittschuhe tragen die Mitspieler allerdings rutschige Bowling-Schuhe.

Insgesamt nehmen acht Teams an dem Turnier Teil, und treten in jeweils zwei Gruppen á vier Mannschaften gegeneinander an. Die beiden Gruppen-Sieger und -Zweiten ziehen dann in die Halbfinals ein. Die Teams rekrutieren sich jedoch nicht aus den aktuellen Profis, sondern aus Größen des Fußballsports und bekennenden Fan-Promis.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige