Sony-Kinofilme bald auf YouTube

Auf YouTube könnten schon bald Sony-Kinofilme in voller Länge laufen. Laut CNET steht Googles Videoportal derzeit mit dem Medienkonzern in Verhandlungen. Einzelheiten wurden bislang nicht bekannt gegeben. Für Nutzer aus Deutschland werden die Sony-Inhalte aus lizenzrechtlichen Gründen wohl nicht zu sehen sein.

Anzeige

Sony will mit der Kooperation sein Videoportal Crackle vorantreiben. Youtube wiederum will vermehrt professionelle Inhalte auf seinem Portal einbinden – um Werbekunden an sich zu binden. Die sind derzeit nämlich vom Konkurrenten Hulu.com angetan, der zwar weniger Nutzer, dafür aber mehr Filme und Serien anbietet.

YouTube kooperiert bereits mit den Medienhäusern MGM und Disney.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige