Otte wechselt zu Welt Online

Der stellvertrende Chefredakteur der "Welt am Sonntag", Romanus Otte, wechselt von Print zu Online und arbeitet künftig in gleicher Position für "Welt Online". Dort teil sich der 47-Jährige die Redaktionsleitung mit Oliver Michalsky. Ulf Poschardt hat bei der "WamS" nun das alleinige Sagen. Er berichtet an Thomas Schmid, den Chefredakteur der gesamten Blauen Gruppe.

Anzeige

Mit dem Personalwechsel findet zudem eine kleine Umstrukturierung statt. Genau wie beim „Hamburger Abendblatt“ sollen Print und Online besser miteinander verzahnt werden. Daher sind künftig alle Print-Ressortleiter der „Welt“-Gruppe auch für die entsprechenden Online-Ressorts verantwortlich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige