AOL stellt Journalisten ein

Trotz der angekündigten Entlassung von 700 Beschäftigen stellt der US-amerikanische Onlinedienst AOL neu ein. Für das hauseigene Sport-Portal Fanhouse.com werden sechs ehemalige Zeitungs-Journalisten in den Dienst genommen. Unter ihnen der einstige "Chicago Sun-Times" Kolumnist Greg Couch. Neben der Sport-Website sucht auch das AOL-Blog StyleList.com nach neuen Fashion-Journalisten.

Anzeige

AOL-Vizepräsident Marty Moe bestätigte gegenüber Paidcontent.org die zunehmend wichtigere Rolle von Online-Diensten wie Fanhouse.com und Stylelist.com – speziell in der „turbulenten Phase“ in der sich die Printbranche momentan befindet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige