Anzeige

Tschechische Brauerei siegt im „Budweiser“-Streit

Das Luxemburger EU-Gericht Erster Instanz hat in dem seit Jahren herrschenden Streit um den Markennamen "Budweiser" der tschechischen Brauerei Budejovický Budvar Recht gegeben. Demnach darf die US-Brauerei Anheuser-Busch den Markenamen im EU-Gebiet nicht eintragen und schützen lassen.

Anzeige

Die Richter begründeten das Urteil damit, dass Budejovický Budvar in Deutschland und Österreich das ältere Recht für die Bezeichnung „Budweiser“ habe. Anheuser-Busch hat nun die Möglichkeit innerhalb von zwei Monaten Berufung bei der nächst höheren Instanz, dem Europäischen Gerichtshof, einzulegen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige