Netzeitung wirft „Altpapier“ raus

Die Netzeitung stellt ihre wochentägliche Medienkolumne "Altpapier" ein. Die Grimme-Preis-nominierte Linkliste, die das Tagesgeschehen der Medienbranche zusammenfasst, wird noch bis Ende dieser Woche erscheinen. Grund für das Aus der Kolumne sind Stellenstreichungen: Die Netzeitung, die zur BV Deutsche Zeitungsholding gehört, wird 15 freie Mitarbeiter entlassen, darunter die Autoren des "Altpapiers".

Anzeige

Im Web wird derweil schon darüber spekuliert, ob die Kolumne andererorts erscheinen wird, die Redaktion der Netzeitung hat das jedoch nicht kommentiert.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige