Anzeige

Google Chrome: Finale Version debütiert

Ende der Beta-Phase: Der erst vor drei Monaten zum zehnjährigen Firmenjubiläum als Beta-Version gelaunchte Web-Browser ist seit Donnerstagabend deutscher Zeit in der Vollversion verfügbar. Die selbst gesetzten Ziele in Hinblick auf Performance und Stabilität sind demnach erreicht.

Anzeige

Nach dem furiosen, mit einem Comic begleiteten Start Anfang September mokierte sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik über Sicherheitslücken, die nun geschlossen sein sollen. Die Lesezeichen-Verwaltung und die Datenschutz-Funktionen wurden zudem überarbeitet.

Bislang können allerdings nur Windows-User den kostenlosen Browser herunterladen. Mac- und Linux-Versionen sollen folgen. Chrome bringt es drei Monate nach dem Start auf einen Marktanteil von 0,8 Prozent. Das entspricht 10 Millionen aktiven Nutzern.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige