Google baut Rechenzentrum in Oberösterreich

Bislang waren es Gerüchte, jetzt erfolgte die offizielle Bestätigung: Google baut in der Gemeinde Kronstorf in Oberösterreich ein Rechenzentrum. Der Baubeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen, insgesamt wird für die Erstellung des Rechenzentrum wohl ein dreistelliger Millionenbetrag fällig. In Kronstorf sollen zukünftig rund 50 IT-Spezialisten für Google arbeiten.

Anzeige

Kronstorf ist der erste österreichische Standort für ein Google-Datenzentrum. Der Konzern erwarb in der Gemeinde ein Gelände mit rund 75 Hektar. Die Baudauer des Rechenzentrums wird auf circa zwei Jahre veranschlagt, dadurch entstehen in der Region bis zu 200 neue Jobs. Für den Standort Kronstorf soll die gute Infrastruktur gesprochen haben – Energie und Kühlwasser sind ausreichend vorhanden, die gute Anbindung an das Internet war ein weiteres Argument für Kronstorf.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige