Blogoscoop: Der Blog-Entdecker

Publishing Die Blogosphäre, das unbekannte Wesen: Die deutsche Weblog-Landschaft ist noch immer ein wildes und unvermessenes Gebiet. Niemand kann bislang seriös sagen, wie viele Journale es überhaupt hierzulande gibt. Die neue Seite Blogoscoop will jetzt für mehr Transparenz sorgen; deswegen sammelt sie alle Informationen, die es über die bei ihm registrierten Blogs finden kann. Das Ergebnis ist ein Mix aus bestehenden Angeboten wie Technorati, Blogato, GoogleBlogSearch und Rivva.

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Mehr zum Thema

Vielen „Dank“ – so frech zelebriert Martin Sonneborn seinen Einzug ins EU-Parlament

Die FAZ verkauft erstmals ihren Titelkopf

Top 20: die meistgeklickten Geschichten der News-Websites

Kommentare