Media Lab: Kartellamt erlaubt WAZ-Einstieg

Jetzt ist es offiziell: Das Kartellamt hat keine Einwände gegen den Einstieg der WAZ-Gruppe beim Madsack Media Lab. Die Web-Tochter des Hannoveraner Medienhauses betreut und entwickelt aktuell zehn Beteilungen u. a. MyHeimat.de und radio.de. Das neue Joint-Venture wird in TheMediaLab umbenannt.

Anzeige

Im Essener Medienkonzern fällt die neue Beteiligung unter die Kontrolle der WAZ NewMedia GmbH. Deren Geschäftsführerin Katharina Borchert sagt: „Madsack hat mit dem MediaLab in kurzer Zeit ein beispielhaftes, an den speziellen Bedürfnissen von Regionalverlagen orientiertes Unternehmen geschaffen mit interessantem Portfolio und einem starken Team. Wir freuen uns sehr darauf, dieses wichtige Geschäftsfeld zusammen mit den Kollegen von Madsack weiterzuentwickeln.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige