Anzeige

Google Street View mit Amateurbildern

Google Street View wird künftig mit geocodierten Amateurfotos ergänzt. Das Unternehmen verwendet dafür Fotos des eigenen Bilderdienstes Panoramio. 2007 hatte Google das Unternehmen erworben und das Bildmaterial bereits in Google Earth und Google Maps integriert.

Anzeige

Um die Bilder möglichst gut bei Google Street View einzubinden, werden die automatisierten Aufnahmen und die Panoramio-Bilder abgeglichen und auf diese Weise der Aufnahmestandpunkt berechnet.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige