Studie: Deutsche können nicht ohne Internet

Die Mehrheit der Deutschen kann sich nicht vorstellen, ohne Internet zu leben: 55 Prozent der Deutschen und damit rund 44 Millionen Menschen, können sich laut einer Bitkom-Studie ein Leben "ohne" nicht mehr denken. Bei der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 84 Prozent.

Anzeige

Dagegen sagen nur 43 Prozent in dieser Altersgruppe, sie könnten sich ein Leben ohne ihren aktuellen Lebenspartner nicht vorstellen.

Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. hat sich aber auch das Verhältnis von Arbeit und Freizeit durch das Internet stark verändert: zwei Drittel der berufstätigen Anwender nutzen das Netz in der Freizeit auch beruflich. Und die Hälfte der berufstätigen Nutzer benutzt das Web im Gegenzug während der Arbeit für private Zwecke.“Die Grenzen zwischen Job und Privatleben sind gefallen. Tarifparteien und Politik müssen reagieren“, so Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige