Anzeige

Burda gründet internationale Vermarktungstochter

Burda Community Network (BCN) gründet die internationale Vermarktungstochter BCN International GmbH. Die neue Tochterfirma soll die "Marken und Medien von Hubert Burda Media im Ausland stärker positionieren und das Marktpotenzial optimal ausschöpfen". Burda will also mit BCN International die Expansion des Unternehmens weiter vorantreiben, eigene Büros im EU-Ausland sind geplant.

Anzeige

Helena Anwander-Ramolla, bisher Director International Marketing & Sales bei Burda, leitet die neue Firma. Sie berichtet an Andreas Schilling, Geschäftsführer BCN. „Gegen den allgemeinen Trend ist das Auslandsgeschäft bei uns in den letzten Jahren kräftig gewachsen“, erklärt Helena Anwander-Ramolla, „eigene Sales Offices in den wichtigsten Ländern sind daher eine strategische Voraussetzung, um unsere Marktoffensive auch im Ausland zu starten.“ Das Interesse am deutschen Markt sei im Ausland nach wie vor sehr groß, so Helena Anwander-Ramolla.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige