Freenet wird Mobilcom Debitel

Der Telekommunikationsanbieter Freenet fasst alle zum Konzern-Marken unter dem Namen Mobilcom Debitel zusammen. Die Umstellung beginnt im April und soll nach etwa vier Monaten abgeschlossen sein. Zunächst werden die Shops entsprechend umgestaltet werden. Dabei soll das Freenet-Grün auch in der neuen Marke enthalten bleiben.

Anzeige

Freenet hatte erst kürzlich Debitel übernommen. Seit 2007 gehört auch Talkline zu Debitel. Von dem Zusammenschluss ist auch die Mitarbeiterstruktur betroffen. Einem Bericht der „Welt“ zufolge, sollen etwa 1000 Arbeitsplätzen abgebaut werden. Für Schlagzeilen sorgte zuletzt der Ex-Freenet-Vorstand Eckhard Spoerr, der sich wegen Insiderhandels vor Gericht verantworten musste.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige