Anzeige

„Spiegel“ startet Online-Befragungen

Der Spiegel-Verlag startet über seine interaktive Online-Plattform media-panel.de einen Umfragedienst. Die Medien-Befragunge richten sich an die über 5.000 Nutzer von Spiegel Online und manager-magazin.de, die jeweils per Zufallsprinzip auf den beiden Online-Angeboten rekrutiert wurden.

Anzeige

Bei den Umfragen soll auf die Strukturdaten der User zurückgegriffen werden, um
individuelle Marketingzielgruppen innerhalb der Nutzerschaften repräsentieren zu können. Mit Hilfe dieses Online-Befragungstools könne man sich gezielt und ganz konkret auf Märkte, Marken oder sogar Kampagnen beziehen, erklärt Norbert Facklam, Leiter Anzeigenmarketing.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige