Studie: In Tageszeitungen interessiert Lokales

Laut einer repräsentativen Studie der Zeitungsmarketing-Gesellschaft (ZMG) interessieren sich Leser von Tageszeitungen in erster Linie für den Lokal-/Regionalteil (92 Prozent), gefolgt von Vermischtes (91 Prozent) und Politik aus Deutschland (88 Prozent). Im Schnitt wird die Zeitung 40 Minuten lang gelesen.

Anzeige

Es gibt allerdings einen Unterschied zwischen den Geschlechtern und den Altersgruppen. Lesen Männer durchschnittlich 42 Minuten in der Zeitung, beschäftigen sich Frauen nur 38 Minuten mit den Blättern. Leser im Alter von mehr als 49 Jahren verbringen deutlich mehr Zeit beim Zeitungslesen (48 Minuten) als Jüngere (ca. 30 Minuten). Für die Untersuchung wurden im Herbst 2008 1000 Erwachsene befragt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige