Saffe plant Magazin für Kinder

Der "Spiegel"-Geschäftsführer Ove Saffe bringt dieses Jahr womöglich noch einen weiteren Titel ans Kiosk. Dem alle zwei Monate erscheinenden Magazin "Spiegel Geschichte" könnte ein Zeitschriftenableger für Kinder folgen. Nach einem Bericht des "Kontakter" hat der Verlag bereits ein entsprechendes Dummy in die Marktforschung gegeben.

Anzeige

Die Ergebnisse seien offenbar sehr vielversprechend. „Wir prüfen jetzt, ob das Projekt weitergeführt wird“, zitiert das Medienmagazin einen Sprecher des „Spiegel“. Saffe verspricht sich von dem eingeschlagenen Kurs eine Umsatzsteigerung, nachdem die Einnahmen der Spiegel-Gruppe im vergangenen Jahr um etwa sechs Proent zurück gegangen waren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige