Vaporware-Award: Duke Nukem gewinnt

Publishing Der Vaporware-Award 2008 geht erneut an das Computerspiel Duke Nukem Forever. Die zweifelhafte Auszeichnung des renommierten US-Magazins "Wired" ist ein Negativpreis für angekündigte Produkte, die trotz Hype nicht veröffentlicht wurden. Auf Platz zwei kam der Microsoft Internet Explorer 8, dicht gefolgt von allen angekündigten Android-Handys mit Ausnahme des Telekom Handys G1.

Werbeanzeige

Die Redaktion des Technologie-Magazins hatte in Erwägung gezogen, das Spiel Duke Nukem Forever komplett aus der Liste zu streichen, da es womöglich nie erscheint. Das seit 1997 angekündigte Projekt ist der Nachfolger von Duke Nukem 3D, einem der populärsten Ego-Shooter seiner Zeit. Bereits 2003 hatte „Wired“ das Spiel mit dem „Vaporware Lifetime Achievement Award“ ausgezeichnet. Auf crackle.com erschien dieses Jahr das erste Mal ein Trailer mit Szenen aus dem Spiel.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige