Drei Viertel aller User schauen Web-Videos

Web-Videos werden immer beliebter: Drei Viertel aller Internetuser schauen sich bewegte Bilder im Netz an. Das ergab eine Studie des Branchenverbands Bitkom und des Marktforschers Comscore. In den ersten neun Monaten klickten im Schnitt 25,6 Millionen deutsche User auf ein Video – Tendenz steigend. Bis zum Jahresende wird mit 26,6 Millionen Videousern gerechnet.

Anzeige

„Dank der immer zahlreicheren und immer schnelleren Breitbandanschlüsse steigt die Beliebtheit von Online-Videos. Das Internet entwickelt sich auch zum Unterhaltungsmedium“, sagt Achim Berg, Vizepräsident von Bitkom. Am beliebtesten bei den Internetnutzern sind die Video-Plattformen YouTube.de, Myvideo.de und Clipfish.de. Derzeit verweilen die User im Schnitt vier Minuten bei einem Video. Doch auch das wird sich ändern: „Bereits in Kürze wird das Internet als Übertragungsweg für Fernsehangebote eine echte Alternative sein“, so Berg.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige