Anzeige

Domenika Ahlrichs

Wie fällt die Netzeitung.de-Bilanz von der Wahlnacht aus? Bei Ereignissen wie dieser wichtigen US-Wahl merken wir, dass sich der Einsatz außerhalb der normalen Arbeitszeiten absolut lohnt. Ab den frühen Morgenstunden wurde jede Meldung zum Ausgang der Wahl mit guten Klickzahlen belohnt, war die sich ständig aktualisierende Ergebnis-Grafik ein User-Magnet. Welche Features, Meldungen oder Fotostrecken hat […]

Anzeige

Wie fällt die Netzeitung.de-Bilanz von der Wahlnacht aus? Bei Ereignissen wie dieser wichtigen US-Wahl merken wir, dass sich der Einsatz außerhalb der normalen Arbeitszeiten absolut lohnt. Ab den frühen Morgenstunden wurde jede Meldung zum Ausgang der Wahl mit guten Klickzahlen belohnt, war die sich ständig aktualisierende Ergebnis-Grafik ein User-Magnet.
Welche Features, Meldungen oder Fotostrecken hat Ihr Online-Angebot in der Wahlnacht geboten? Die Netzeitung hat mit der normalen Angebotspalette gearbeitet: Meldungen mit internen und externen Links, Kommentierungsmöglichkeit, Abstimmungs-Tool, interaktive Grafik, Foto-Strecken (Die Wahlnacht, Promis for Obama, Gratulationen aus aller Welt), Quiz (alles über Obama), Blogblick… Inhaltlich das gesamte Spektrum natürlich: Ergebnisse, Hintergründe, Analysen, Kommentare, Interviews, Blog-Überblick.
Haben die Nutzer das Angebot angenommen? Ja, die Nutzer haben das Angebot angenommen. Die Klickkurve steigt an Wochentagen sonst immer erst ab 8, 9 Uhr wirklich an, zur Wahl begann alles schon gegen 5 Uhr. In der Liste der am meisten geklickten Artikel des Tages nehmen die Artikel zur US-Wahl die Top-Position ein.
Was können Sie beim nächsten Mal (noch) besser machen? Toll wäre es gewesen, wenn wir eigene Leute in den USA gehabt hätten – aber auch generell mehr Leute in der Redaktion. Denn dann wären wir alle nicht am Nachmittag komplett ausgepowert gewesen.

www.netzeitung.de

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige