Start der 49. Clio Award

Heute beginnt in Miami das 49. Clio Festival, nach Cannes einer der wichtigsten Kreativwettbewerbe weltweit. Aus Deutschland haben es 86 Arbeiten in die Shortlist geschafft, darunter einige Agenturen, die bereits beim ADC erfolgreich waren: etwa Nordpol mit dem Spot "Power of the Wind" und Jung von Matt mit "Symphony in Red". Die Preisverleihung findet am Wochenende statt.

Anzeige

Die Awards werden in zwölf Kategorien vergeben. In der Kategorie „Interactive“ stammen acht von 90 Kreationen aus Deutschland. Die Jury hat alle Finalisten aus insgesamt 20 000 Einreichungen aus 65 Ländern ermittelt.
Im Rahmen der Preisverleihung wird auch Marcello Serpa für sein Lebenswerk geehrt. Serpa ist hochdekorierter Chefkreativer von AlmapBBDO in São Paulo, Brasilien.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige