1. Spiegel-Fake-Skandal: Claas Relotius gibt Reporterpreise zurück

    Der Spiegel-Journalist Claas Relotius, der für seine einst gefeierten Reportagen mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, hat die Reporterpreise nach der Enthüllung seiner Fälschungen nun zurückgegeben. Insgesamt vier Reporterpreise des Deutschen Reporterforum sammelte Relotius. Cordt Schnibben, Mitbegründer des Reporter-Forums, bestätigte nun die Rückgabe der Auszeichnungen, wodurch Relotius einer Aberkennung zuvorkommen konnte.

  2. Twitter launcht neue Foto-Funktionen für Tweets auf dem iPhone

    Zwei neue Funktionen bereichern seit dem gestrigen Mittwoch das Twittern: pro Tweet können nun bis zu vier Fotos eingebunden und bis zu zehn Personen getaggt werden. Damit will das Unternehmen das soziale Netzwerken erleichtern. Bisher können aber nur iPhone-Nutzer auf den vollen Funktionsumfang zugreifen. Android und Twitter.com sollen bald nachziehen.

  3. Neue Jury-Mitglieder bei „The Voice“: Smudo und Michi Beck von Fanta 4

    Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier werden in der vierten Staffel von „The Voice of Germany“ auf dem Doppelstuhl Platz nehmen. Das Duo ersetzt die Jeansjacken-Träger von BossHoss. Das vierte Mitglied steht noch nicht fest – nachdem auch Nena vergangene Woche ihren Ausstieg verkündet hatte.

  4. ZDF bringt Pastewka als deutschen Walter White in den Taunus

    „Das ZDF will Serien machen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat“, schreibt die FAZ. Im Interview mit der Tageszeitung spricht ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler über die Mafia im Taunus und Morde in München – und meint damit zahlreiche neue Programme. Spannend klingt vor allem eine ZDF-Version der US-Kultserie von „Breaking Bad“ mit Bastian Pastweka in der Hauptrolle.

  5. Wirtschaftswoche Online: Daniel Rettig wird CvD

    Die Führungsspitze um Franziska Bluhm und Silke Fredrich holt sich einen Neuen ins Boot: Daniel Rettig, bisher Redakteur im Print-Ressort Management & Erfolg, wechselt zum 15. April als Chef vom Dienst in die Online-Redaktion der Wirtschaftswoche.

  6. Aufstieg und Fall von Uli Hoeneß soll verfilmt werden

    Erst das Leben von Christian Wulff, jetzt das von Uli Hoeneß: Auch die Biographie des Ex-Bayern-Präsidenten soll verfilmt werden. Zwei Produzenten sollen sich bereits mit dem Stoff des Doku-Dramas beschäftigen. Einen TV-Sender für das Projekt zu finden, dürfte kein Problem sein.

  7. Schwarz übernimmt Kommunikation von Scholz & Friends

    Karriere im eigenen Haus: Nach dem Ausscheiden von Markus Mayr, steigt Sandra Schwarz zur Leiterin der Unternehmenskommunikation von Scholz & Friedens auf. Ab 1. April verantwortet die 27-Jährige die Öffentlichkeitsarbeit der gesamten Agenturgruppe.

  8. Insolventer Weltbild-Verlag: mögliche Kaufpläne bei Holtzbrinck

    Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck denkt über den Kauf des insolventen Weltbild-Verlags nach. Das berichtet zumindest das Manager Magazin. Der Preis soll zwischen 50 und 70 Millionen Euro liegen. Andere Interessenten waren nur an Teilen interessiert – und sind bereits abgesprungen.

  9. Spiegel Online renoviert einestages

    Zeitgeschichte jetzt in einem moderneren Layout: Spiegel Online hat seinem Zeitgeschichte-Portal einestages eine neue Seite spendiert. So sollen die Artikel „noch schöner werden“. Damit ist allerdings nicht die Text-Qualität gemeint, sondern die optische Ausstattung der Stücke.