1. BigTech Weekly

    Paypal, Snap, Twitter, Pinterest & Co. – der seltsame Fall der kleinen GAFAs

    Das Crash-Gespenst geht wieder um – diesmal besonders im Technologiesektor. Obwohl Big-Tech-Aktien auch in diesem Jahr wieder zweistellige Kurszuwächse verbucht haben, geht es eine Etage tiefer drunter und drüber. Social-Media-Darlings wie Snap, Twitter oder Pinterest haben gegenüber den Jahreshochs knapp die Hälfte ihres Wertes verloren. Was ist los bei den kleinen GAFAs?

  2. Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar an Kunden

    Der Videokonferenzanbieter Zoom hat sich vor Gericht zu einer Entschädigungszahlung an seine Kunden in Höhe von insgesamt 85 Millionen US-Dollar bereiterklärt. Vorausgegangen war eine Sammelklage gegen das Unternehmen wegen mangelnden Datenschutzes und irreführender Werbung.

  3. Zoom will Five9 für 14,7 Milliarden Dollar kaufen

    Der Videokonferenzdienst Zoom hat im Zuge der Pandemie stark an Wert gewonnen: Nun will sich das US-Unternehmen breiter aufstellen. Helfen soll dabei der größte Deal seiner Firmengeschichte.

  4. BigTech Weekly

    Der spektakuläre Aufstieg und vorläufige Fall der Tech-Starinvestorin Cathie Wood

    Der unruhige Kursverlauf von Techaktien im ersten Halbjahr hat manchen Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Dazu zählt auch die berühmteste Frau der Wall Street, Fondsmanagerin Cathie Wood. Die 65-Jährige feierte im vergangenen Jahr noch überbordende Erfolge mit Investments in Tesla, Zoom, Square & Co., doch die aggressiven Wetten werden Wood nun zum Verhängnis.

  5. Drinnen ZDF Neo

    14,3 Prozent aller Frauen leiden an Zoom-Müdigkeit

    Die Digitalisierung der Kommunikation führt zu einer enormen Überlastung, vor allem bei Mitarbeiterinnen, warnen zwei aktuelle Studien. Wer dagegen besser „zoomt“ ist produktiver. MEEDIA hat 20 Tipps dafür gesammelt.

  6. Kreativität für alle

    Heute fällt der Startschuss für das diesjährige ADC Festival. Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie hat der Art Directors Club Deutschland ein Programm auf die Beine gestellt, das komplett digital und in großen Teilen kostenfrei zugänglich ist.

  7. Rory Sutherland

    Rory Sutherland: Wir müssen das gesamte Business neu denken

    Im Podcast „Shiny New Object” skizziert das Marketing-Urgestein, wie sich die Agenturlandschaft in den nächsten Jahren ändern wird. Corona ist der Auslöser, aber die Notwendigkeit zur Veränderung besteht schon lange.

  8. Zoom alleine nützt nichts. Auch Manager brauchen Liebe

    Die Pandemie zerbröselt die Statussymbole der Chefs. Die müssen nun das alte Management-System neu erfinden – und für diese Aufgabe benötigen sie vor allem eines: die Zuneigung ihrer Teams. Wirklich.

  9. Zoom will nicht nur eine Videokonferenz-App sein

    Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können. Außerdem will Zoom in die Videokonferenz-App Anwendungen von Drittanbietern (Zapps) wie Dropbox integrieren, um so zu einer vollwertigen Kollaborations-Plattform aufzusteigen.

  10. Zoom will Anweisungen in China folgen

    Chinas Staatssicherheit setzt Zoom unter Druck. Das US-Unternehmen will Nutzer in China auch künftig von Videokonferenzen aussperren, wenn ihre Aktivitäten dort politisch als „illegal“ betrachtet werden