1. „Aktenzeichen XY“ stark wie lange nicht, „Bachelor“ über 20%, guter Start für „Tabula Rasa“ bei ZDFneo

    So viele Zuschauer wie im ganzen Vorjahr nicht sahen im ZDF die erste „Aktenzeichen XY“-Ausgabe 2018. RTL kann sich über starke Werte für den „Bachelor“ freuen, auch „Ich bin ein Star“ legt leicht zu. ZDFneo holt fast 10% mit „Ein starkes Team“ und startet spätabends erfolgreich „Tabula Rasa“.

  2. Wegen Giuliana Farfallas Auszug? "Ich bin ein Star" gewinnt fast eine Million Zuschauer hinzu, siegt knapp vor der Handball-EM

    Nach den Zuschauerverlusten der vergangenen Tage gab es am Mittwoch eine Pause zum Durchatmen für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Mit 5,91 Mio. Leuten sahen so viele zu wie seit Samstag nicht mehr, zudem fast 1 Mio. mehr als am Dienstag. Der womöglich entscheidende Grund: RTL hatte schon in der Mittagszeit verkündet, dass ein Kandidat ausziehen würde – aber nicht, welcher.

  3. "Tannbach" gewinnt Zuschauer hinzu, "Bachelor" startet besser als 2017, "Zoo" hingegen katastrophal

    Starker Abend für das ZDF und RTL: Im ZDF steigerte sich die zweite Folge des neuen „Tannbach“-Dreiteilers auf 5,73 Mio. Zuschauer und einen Marktanteil von 18,0%, gewann damit souverän den Tag. Im Ersten blieb „Herrgott für Anfänger“ hingegen unter der 10%-Marke hängen. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann hingegen „Der Bachelor“ den Mittwoch – mit besseren Zahlen als beim Auftakt der 2017er-Staffel. Einer der Verlierer des Abends: ProSieben-Serie „Zoo“.

  4. Gent-Wolfsburg mit schwächster ZDF-CL-Quote seit 2014, „Der Bachelor“ stoppt seinen Abwärtstrend

    Den Tagessieg bescherte der Fußball dem ZDF zwar, doch mit 5,73 Mio. sahen so wenige zu wie bei keinem anderen Champions-League-Spiel seit November 2014. Keine weiteren Zuschauerverluste gab es diesmal für den „Bachelor“: Er gewann gegenüber der Vorwoche eine halbe Million Fans hinzu. ProSiebens „Zoo“ endete schwach, tolle Zahlen gab es für kabel eins und zdf_neo.

  5. „Bachelor“ und „Zoo“ stürzen weiter ab, klarer Tagessieg für den DFB-Pokal

    Ein böser Abend für RTL und vor allem ProSieben. RTLs „Bachelor“ verlor weiter an Boden und rutschte im jungen Publikum auf 14,3%, ProSieben-Serie „Zoo“ ist sogar schon bei desaströsen 7,0% angekommen. Tagessieger war hingegen erneut der DFB-Pokal im Ersten, auch für das ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY“ lief es super.

  6. „Bachelor“ verliert eine Million Zuschauer, „Traumschiff“ besiegt bestes „Düsseldorf Helau“ seit 2012

    Heftige Verluste für RTLs „Bachelor“. Nachdem den Auftakt der 2016er-Staffel vergangene Woche noch 4,33 Mio. Leute gesehen hatten, waren es diesmal nur noch 3,31 Mio. – also über eine Million weniger. Den Tagessieg holte sich stattdessen souverän das Wolfgang-Rademann-Gedenk-„Traumschiff“ vor dem ARD-Karneval „Düsseldorf Helau“, der aber so gut lief wie seit 2012 nicht mehr.

  7. „Bachelor“ über Vorjahr, Dschungel siegt souverän, „Pfeiler der Macht“ verlieren massiv

    Ein erneut toller Abend für RTL: Um 20.15 Uhr startete die neue Staffel des „Bachelors“ mit besseren Zahlen als im Vorjahr, danach holte „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ mehr Zuschauer als an den Tagen zuvor. Unschön lief es für das ZDF: Der Zweiteiler „Die Pfeiler der Macht“ verlor im Vergleich zum Auftakt rund anderthalb Millionen Zuschauer.

  8. „Operation Zucker“ überzeugt, „Zoo“ verliert Zuschauer, Dschungel zurück über Vorjahr

    Starke Zahlen für einen Film, bei dem man wegen des Themas kaum hinsehen mochte: „Operation Zucker. Jagdgesellschaft“ fand am Mittwochabend im Ersten dennoch 5,46 Mio. Zuschauer – fast so viele wie parallel dazu „Aktenzeichen XY“. ProSiebens „Zoo“ büßte hingegen erwartungsgemäß Zuschauer ein, RTLs „Ich bin ein Star“ lief am Mittwoch wieder besser als vor einem Jahr.

  9. Toller Start für ProSiebens „Zoo“, „Die Stadt und die Macht“ verliert noch Zuschauer

    Erneut ist eine US-Serie mit starken Quoten in Deutschland angelaufen: „Zoo“ kam bei ProSieben zur Premiere auf 1,84 Mio. 14- bis 49-Jährige und 16,4%. Die ARD-Miniserie „Die Stadt und die Macht“ blieb hingegen auch am Mittwoch schwach, verlor sogar noch Zuschauer. Den souveränen Tagessieg im Gesamtpublikum holte sich stattdessen „Marie Brand“ im ZDF.

  10. Bauer Media macht Männerhefte FHM und Zoo in Großbritannien dicht

    Bauer Media hat in Großbritannien die beiden Männer-Medienmarken FHM und Zoo dicht gemacht (das britische Zoo ist nicht zu verwechseln mit dem Kunstmagazin Zoo). Offenbar ist das veränderte Medien-Nutzungsverhalten von Männern der Grund für diesen Schritt.