1. Überfrachteter RTL-Eventfilm um Gaby Köster-Biographie: Ein Schicksalsschlag ist nicht genug

    Im Jahr 2008 hat ein Schlaganfall das Leben von Gaby Köster radikal umgekrempelt. Ihren Schicksalsschlag, den sie in dem Buch „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ aufarbeitet, hat RTL nun in einer Tragikomödie (14.4., RTL, 20.15 Uhr) verfilmt. Der Fernsehfilm zwischen Realität und Fiktion ist beeindruckend und beklemmend – aber auch streckenweise mit dem Humor-Holzhammer inszeniert.