1. „ze.tt“ wird als Ressort bei „Zeit Online“ eingegliedert

    Die jungen Portale der großen Medienhäuser haben es derzeit schwer: Nun trifft es „ze.tt“, die Marke der „Zeit“. Sie wird zum Herbst 2020 beim Online-Angebot integriert

  2. Nannen Preis 2020: Das sind die diesjährigen Nominierten

    Die Nominierten für den Nannen Preis 2020 stehen fest. Ende April will die Jury dann die Sieger verkünden. In der Königsdisziplin Reportage tritt zwei Mal der Stern gegen das Zeit Magazin an. Auch der Youtuber Rezo ist mit von der Partie.

  3. Wechsel beim ZeitMagazin: Maria Exner wird stellvertretende Chefredakteurin

    Beim ZeitMagazin wird es ab Juli ein neues Gesicht in der Chefredaktion geben: Maria Exner wird stellvertretende Chefredakteurin und folgt damit auf Matthias Kalle. Als Folge dieses Wechsel wird es auch in der Online-Chefredaktion zu einem Neuzugang kommen.

  4. Auswirkungen der Corona-Krise: Auch die Zeit plant mit Kurzarbeit

    Die Corona-Krise hat immer mehr Auswirkungen auf die Medienhäuser: Nun plant der Zeit-Verlag in einigen Bereichen mit Kurzarbeit. Bei der Mediengruppe Klambt geht die Leitung wiederum einen anderen Weg.

  5. Corona: Böhmermann & Schulz und „Zeit“ erhöhen ihre Podcast-Frequenz

    Der viel gehörte Spotify-Podcast „Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz erhöht wegen der Corona-Krise die Erscheinungsweise auf fast täglich. Der Nachrichtenpodcast der „Zeit“, „Was jetzt?“ erhöht seine Erscheinungsfrequenz in der Krise auf zweimal täglich.

  6. Zeit Verlagsgruppe steigert 2019 erneut Umsatz – und vermeldet höchste Aboauflage der Wochenzeitung

    Die Zeit Verlagsgruppe mit ihrer Wochenzeitung „Die Zeit“ und dem Onlineauftritt „Zeit Online“ hat 2019 den Umsatz wie in den Vorjahren gesteigert. Der Gesamtumsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent auf 227 Millionen Euro, wie das Medienunternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Zum Gewinn wurden keine Angaben gemacht.

  7. Christian Herp bei iq digital vor Absprung: Zeitungshäuser suchen neuen Chef für Digitalvermarkter

    Personeller Umbau in der Digitalvermarktung der Handelsblatt Media Group (HMG), „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, „Süddeutschen Zeitung“ und „Zeit“: Christian Herp gibt die Geschäftsführung der iq digital media marketing ab und wechselt als Chief Product Officer in die erweiterte Geschäftsführung der HMG.

  8. Chefredakteur Georg Löwisch verlässt die „taz“ und wechselt zur „Zeit“

    Georg Löwisch gibt seinen Posten als „taz“-Chefredakteur Ende April ab und wechselt im Sommer zur „Zeit“. Dies gab die Tageszeitung am Donnerstag bekannt. Bei der „Zeit“ steigt Holger Stark zum stellvertretenden Chefredakteur auf.

  9. Überraschung bei Rowohlt: Florian Illies verlässt Verlag zum Herbst 2020

    Der Verleger Florian Illies verlässt den Rowohlt Verlag zum Herbst 2020. Dies gaben die Hamburger am Freitag bekannt. Illies wolle sich wieder mehr dem Schreiben widmen. Die Nachfolgeregelung werde „zu gegebener Zeit bekannt gegeben“, heißt es in der Mitteilung.

  10. „ze.tt“ startet alternatives Bezahlmodell: „Der Member steht im Vordergrund und nicht der Verkaufsgedanke“

    Vor fast fünf Jahren ist „ze.tt“, das junge Portal der „Zeit“, gestartet und hat sich neben „Bento“, „Watson“ und Co. positioniert. Nun wagt das Portal den Schritt in den bezahlten Digitaljournalismus. Im Interview mit MEEDIA erklärt Chefredakteurin Marieke Reimann, wie das Modell konkret aussieht und wieso es im Journalismus an Vielfalt fehlt.