1. „Pegasus-Projekt“ – Überwachungsvorwürfe gegen israelischen Software-Anbieter NSO

    Ein internationales Journalistenkonsortium hat neue Vorwürfe gegen den israelischen Überwachungssoftware-Anbieter NSO veröffentlicht. IT-Experten fanden den Berichten zufolge auf 37 Smartphones von Journalisten, Menschenrechtlern, deren Familienangehörigen und Geschäftsleuten Spuren von Angriffen mit der Pegasus-Software des Unternehmens. An den Recherchen sind auch die „Süddeutsche Zeitung“, NDR und die „Zeit“ beteiligt.

  2. Lassen wir Moses auf dem Berg – und die Kirche im Dorf

    Eine Anzeige der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) sorgt für Aufregung, weil sie Annalena Baerbock als „Moses mit den zehn Verboten“ illustriert. Die Kritik ist in Teilen aber genauso unseriös und aufgekratzt wie die Anzeige selbst.

  3. Diesen Podcast dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für das Wochenende oder den Feierabend. Diese Woche in der Auswahl dabei: die Serie „Almania“ aus der ARD-Mediathek.

  4. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    In der neuen MEEDIA spricht „Zeit“-Geschäftsführer Rainer Esser über Erfolg, veränderte Nutzungsgewohnheiten und den Nutzen von Plattformen für Publisher. Außerdem: Wie Rebecca Swift von Getty Fotografinnen fördert.

  5. Dieter von Holtzbrinck holt sich Finanzhilfe aus Schweden

    Die Medienholding des Verlegers Dieter von Holtzbrinck kann sich der Corona-Krise wirtschaftlich nicht entziehen. Der DvH Medien GmbH droht 2020 ein kräftiger Umsatz- und Ergebnisrückgang. Die Stuttgarter haben sich zudem einen Finanzpartner aus Schweden an ihre Seite geholt.

  6. Christoph Amend Zeit

    Wenn ich morgens nicht laufe, vermisse ich es den ganzen Tag

    Was tun Branchenpersönlichkeiten eigentlich nach Feierabend? Wofür geben sie gerne Geld aus und sind sie für Netflix oder doch für Fitness? Wir haben beim Christoph Amend nachgefragt., dem Chefredakteur des „Zeit-Magazins“.

  7. LG Berlin erlässt einstweilige Verfügung gegen „Zeit“

    „Die Zeit“ hatte sich in zwei Artikeln mit dem Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“ befasst und dabei die Glaubwürdigkeit von Macher Marc Wiese angezweifelt. Nun hat das Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung gegen die Wochenzeitung erlassen. Der Verlag kann gegen die Entscheidung Widerspruch einlegen.

  8. „Zeit Online“ schafft neue Ressorts

    „Zeit Online“ baut die Berichterstattung über Wissenschaft, Medizin und Digitalthemen aus. Dazu hat das Portal nun die Ressorts „Gesundheit“ und „Digital“ gegründet. Dies gab der Verlag am Dienstag bekannt.

  9. „Zeit“-Wirtschaftsressort: Uwe Jean Heuser gibt Leitung nach über zwei Jahrzehnten ab

    Stühlerücken bei der „Zeit“: Gleich in drei Ressorts wird sich die Leitung zum 1. Juli verändern. Auch in der Wirtschaft, wo Urgestein Uwe Jean Heuser nach rund 20 Jahren abtritt.

  10. Carla Baum übernimmt leitende Aufgaben bei „Zeit Online“

    Ab dem 4. Januar 2021 leitet Carla Baum das „Zeit Magazin Online“ und „Zeit Online Entdecken“. Seit 2019 ist sie bei der „Zeit“, vorher war sie unter anderem für die „Taz“ und die „Welt“ tätig.